Gemeinde Hepstedt

Bürgermeister der Gemeinde Hepstedt
Markus Schwiering
Anschrift:     Brunshoopweg 7
                     27412 Hepstedt

Telefon:       (0 42 83) 98 28 15
eMail :         gemeinde.hepstedt@web.de
 

Gemeindebüro
An der Schule 4, 27412 Hepstedt
Telefon:     04283 8546
e-Mail:       gemeinde.hepstedt@web.de

Gemeinde Hepstedt

Über diesen Link gelangen Sie zum Internetauftritt der Gemeinde Hepstedt




            

Geschichte

Hepstedt wird erstmals in der Bestätigungsurkunde des Kaysers Heinrich II. im Jahr 1004 erwähnt. Hügelgräber und Urnenfelder in der Umgebung zeugen aber von einer Besiedlung seit der Bronzezeit. Zwei Drittel der ca. 3000 ha großen Gemarkung ist Grünland, das von den Landwirten für die Rindvieh- und Pferdehaltung genutzt wird. Die Ackerflächen werden durch Anbau von Getreide, Mais, Kartoffeln und Rüben genutzt. In westlicher Richtung nach ca. 2 km Entfernung erreicht man das Teufelsmoor. Dort kann man in herrlicher Ruhe geschützte Pflanzen und eine Vielzahl heimischer Wildarten betrachten. Der im Osten gelegene Ummel mit seinem Mischwald, kleinen Seen und Quellen laden zu Wanderungen ein. Das Ummelbad, ein beheiztes Freibad mit angrenzendem Campingplatz bildet eine Freizeiteinrichtung mit hohem Erholungswert.

Europa

Hepstedt gehört seit 1989 dem Zusammenschluss ländlicher Gemeinden in der Europäischen Gemeinschaft an.


     Hier geht´s zur Internetseite; bitte den
     Wegweiser anklicken!