Gemeinde Vorwerk

Bürgermeister der Gemeinde Vorwerk
Thomas Müller

Anschrift:      Lange Straße 11, 27412 Vorwerk

Telefon:        (0 42 88) 300609
Telefax:         (0 42 88) 95026
eMail:            gemeinde.vorwerk@gmx.de

Die Gemeinde Vorwerk umfasst die Ortschaften Vorwerk, Buchholz und Dipshorn in einer Größe von 21,25 Quadratkilometern mit insgesamt 1052 Einwohner.
In Buchholz befindet sich ein sehenswerter Ilexhain (ca. 30 Bäume). Im Südwesten von Buchholz liegt das reizvolle Teufelsmoor. Auf dem Holzberg stehen wunderschöne Kratteichen.
Dipshorn ist ein ruhiger Ort, der durch Landwirtschaft geprägt ist. Es befindet sich dort ein Wochenendgebiet mit 20 Häusern. 

Sehenswert bei Buchholz sind vor allem ein seltener Ilexhain mit ca. 30 Bäumen sowie die 1.000-jährigen Kratteichen.

Sehenswert bei Buchholz sind vor allem ein seltener Ilexhain mit ca. 30 Bäumen sowie die 1.000-jährigen Kratteichen.

 

Der schöne Ortskern von Vorwerk ist geprägt von einem großen Findling, einem Glockenturm sowie einem alten Eichenbaumbestand. Außerdem findet man noch gepflegte, traditionelle Fachwerkhäuser. Das angrenzende Waldgebiet "Linnewedel" lädt mit seinen Wander- und Radwegen zum Verweilen und Erholen ein.
Die gepflegten Ortschaften mit den alten Bauernhäusern und hohen Baumbeständen bieten allen Besuchern Entspannung und Erholung. Ausgeschilderte Rad,- und Wanderwege mit Ruhebänken laden zum Wandern ein.