Termine

Mai 2024
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
11
Mai

Acrylmalkurs des Landfrauenvereins Wilstedt

Ein Tag am Meer…ist belebend, erholsam und rückblickend meist mit Farben, Geräuschen und Düften verknüpft. Warum also diese inneren Bilder nicht einfach auf die Leinwand bannen und bei deren Betrachtung in Erinnerungen schwelgen oder die Vorfreude auf den nächsten Urlaub am Meer schüren? Tausend Töne in Blau, Grün, Grau und Sand – Meeresrauschen, das Gefühl von kleinen Wellen, die um die eigenen Füße schwappen – Möwenschreie, der Duft von Salzwasser und Seetang – Fischerboote, Strandbars und Sammeln von Muscheln, Steinen oder Treibholz – all das löst unterschiedliche Gefühle in uns aus. Gefühle, die Bilder erschaffen können – sowohl in uns, als auch auf einer Leinwand. Am 11. Mai dürfen kreative Landfrauen unter der Leitung von Annette Oltrogge wieder einmal mit Acrylfarben und mitgebrachtem Kleinkram ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Wer sein eigenes Strandgut verwendet, hält am Ende des Workshops ein sehr persönliches Bild in den Händen. Es eignen sich beispielsweise Muschel(-stücke), kleine Kiesel, Seegras oder getrocknete Algen, Hölzchen oder auch bunte Glasscherben. Wer keine solcher Schätze besitzt, darf sich aus dem Fundus der Kursleiterin bedienen. Farben und Pinsel sowie alle sonstigen Werkzeuge werden gestellt. Auch Leinwände sind in der Kursgebühr enthalten. Das Tragen von alter Kleidung oder das Mitbringen einer Schürze ist empfehlenswert, denn Acrylfarbe lässt sich nicht wieder auswaschen, wenn sie einmal getrocknet ist. Termin: Samstag, 11. Mai 2024 Zeit: 10:00 – ca. 13:00 Uhr Ort: Werkstatt der Firma Bäsmann, Lange Str. 46 in Bülstedt Kosten: 22,00 Euro für Landfrauen (Nichtmitglieder 30,00 Euro) Teilnehmerinnenzahl: mindestens 4, maximal 8 Frauen mit Annette O. Ein Tag am Meer…ist belebend, erholsam und rückblickend meist mit Farben, Geräuschen und Düften verknüpft. Warum also diese inneren Bilder nicht einfach auf die Leinwand bannen und bei deren Betrachtung in Erinnerungen schwelgen oder die Vorfreude auf den nächsten Urlaub am Meer schüren? Tausend Töne in Blau, Grün, Grau und Sand – Meeresrauschen, das Gefühl von kleinen Wellen, die um die eigenen Füße schwappen – Möwenschreie, der Duft von Salzwasser und Seetang – Fischerboote, Strandbars und Sammeln von Muscheln, Steinen oder Treibholz – all das löst unterschiedliche Gefühle in uns aus. Gefühle, die Bilder erschaffen können – sowohl in uns, als auch auf einer Leinwand. Am 11. Mai dürfen kreative Landfrauen unter der Leitung von Annette Oltrogge wieder einmal mit Acrylfarben und mitgebrachtem Kleinkram ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Wer sein eigenes Strandgut verwendet, hält am Ende des Workshops ein sehr persönliches Bild in den Händen. Es eignen sich beispielsweise Muschel(-stücke), kleine Kiesel, Seegras oder getrocknete Algen, Hölzchen oder auch bunte Glasscherben. Wer keine solcher Schätze besitzt, darf sich aus dem Fundus der Kursleiterin bedienen. Farben und Pinsel sowie alle sonstigen Werkzeuge werden gestellt. Auch Leinwände sind in der Kursgebühr enthalten. Das Tragen von alter Kleidung oder das Mitbringen einer Schürze ist empfehlenswert, denn Acrylfarbe lässt sich nicht wieder auswaschen, wenn sie einmal getrocknet ist. Kosten: 22,00 Euro für Landfrauen (Nichtmitglieder 30,00 Euro) Teilnehmerinnenzahl: mindestens 4, maximal 8 Frauen.

Samstag 10:00 – 13:00 Werkstatt der Firma Bäsmann, Lange Str. 46 in Bülstedt

12
Mai

Frühwanderung der Tarmstedter Heimatfreunde

Informationen im Internet unter: www.tarmstedter-heimatfreunde.de

Sonntag 08:00

12
Mai

Blutspenden in Breddorf

Blutspenden des DRK Ortsvereins Hepstedt/Breddorf. Informationen unter Telefon: 04283/8264 (Ringen)

Sonntag 11:00 – 14:00 Sportzentrum Breddorf, Ostersoder Straße